Geodatenerfassung

aus der Luft

Geodatenerfassung aus der Luft mit Elektra Solar
Geodatenerfassung aus der Luft mit Elektra Solar
Geodatenerfassung aus der Luft mit Elektra Solar

DIGITALISIERUNG GEOGRAFISCHER RÄUME

Die weltweite Nachfrage im Bereich Photogrammmetrie nach hochpräzisen flugzeugbasierten Vermessungen und datennahen Dienstleistungen (Stichwort: Smart City) hat Elektra Solar GmbH dazu bewogen, eine zukunftsorientierte Partnerschaft mit 3D RealityMaps GmbH aus München zu gründen.

Mit solar-elektrisch angetriebenen Flugzeugen scannen wir Ihr Gebiet oder Ihre Anlage emissionsfrei und nahezu geräuschlos, ein eigens entwickelter Autopilot ermöglicht die hochpräzise Verfolgung eines vorab definierten Flugpfades und die exakte Wiederholung zu späteren Zeitpunkten. Zur Bilddatengewinnung verwenden wir fünf RGB-Kameras, eine (NADIR-) Kamera blickt in Lotrichtung, vier weitere (Oblique-) Kameras sind zur optimalen Erfassung von Fassaden schräg angeordnet. Mit dem beschriebenen System erreichen wir eine Bodenauflösung (GSD) von etwa 4 cm, im Vergleich zum aktuell üblichen Standard um Faktor zwei höher.

Je nach Anforderung können neben den RGB-Kameras gleichzeitig eine Multispektralkamera (zurzeit noch in Entwicklung) und eine Thermalkamera während der Befliegung mitgeführt werden. Dadurch lassen sich weitere interessante Fragestellungen mit einer einzigen Befliegung bearbeiten. Es besteht die Möglichkeit, Borkenkäfer-oder Pilzbefall in Wäldern oder Stadtparks zu erkennen, defekte Solarzellen an Photovoltaikanlagen auf Hausdächern zu lokalisieren oder Wärmelecks an Gebäuden zu identifizieren. Die Möglichkeit 3D Oberflächenmodelle, Farb- und multispektrale Luftbilder, wie auch Thermaldaten in einem Überflug aufzunehmen ist einzigartig auf dem Markt der Geodatengewinnung aus der Luft.

WESENTLICHE VORTEILE GEGENÜBER DROHNEN

Im Unterschied zu herkömmlichen Drohnen benötigen unsere bemannten Flugzeuge keine Aufstiegsgenehmigungen, können an einem Tag bis zu 25 km2 Fläche befliegen. Bei einer Flugstrecke von bis zu 400 km mit einem Flug lassen sich längere Autobahnabschnitte sowie Bahnstrecken schnell und zeitnah digitalisieren. Ab einer Flughöhe von 300 m ist das Flugzeug Elektra One praktisch nicht mehr zu hören und stört somit die Anwohner der zu überfliegenden Gebiete nicht. Mehrfach redundante Systemkomponenten sorgen für höchste Flugsicherheit. Durch eine geringere Windanfälligkeit gegenüber Kleindrohnen ist eine hohe Qualität der Bilder auch bei nicht optimalen Licht- und Wetterbedingungen gegeben.‍

3D MODELLE /DIGITALER ZWILLING

Mittels eigens entwickelten photogrammetrischen Verfahren von 3DRealityMaps werden aus den Luftbildern dreidimensionale digitale Modelle, sogenannte „Digital Twins“ mit höchster Auflösung und Farbtreue erstellt, die als Basis im Bereich Vermessung, Stadt-Planung oder auch der öffentlichen Sicherheit dienen und für die Erstellung von „Smart Cities“ oder „Virtual Reality“-Anwendungen verwendet werden können.

ORTHOFOTOS

Gemeinsam mit unserem Partner 3D RealityMaps GmbH erstellen wir georeferenzierte Orthofotos, die Flächen und Gebiete verzerrungsfrei und maßstabsgetreu abbilden. Orthofotos finden bei Gemeinden, Kommunen und Stadtplanern Anwendung, unter anderem für Vermessungs-, Kartierungsarbeiten und für das Kataster.

Orthofotos mit Elektra Solar
Orthofotos mit Elektra Solar

AUTOMATISIERTE DATENGEWINNUNG AUS BILDINFORMATIONEN MITTELS MASCHINELLEM LERNEN

Zusätzlich bieten wir die Möglichkeit der Datengewinnung aus Bildinformationen mittels KI-basierten Algorithmen an. Zum Beispiel die dreidimensionale Erfassung und Klassifikation der Vegetation, der Dachformen und Dachaufbauten, der Gebäudetypen oder des Straßeninventars.

Automatisierte Datengewinnung aus der Luft
Automatisierte Datengewinnung aus der Luft

SMART CITY

Die Simulation von vernetzten Technologien spielen bei den Stadtentwicklungsstrategien eine wesentliche Rolle. Die Städtebausimulation „Smart City“ ermöglicht Städteeffizienter und fortschrittlicher zu gestalten. Mit Hilfe des digitalen Zwillings können unter anderem städtebauliche Maßnahmen, wie der örtliche Verkehrsverbund, im Vorfeld simuliert und geplant werden. So kann auch bereits im Voraus veranschaulicht werden, wie sich energieeffiziente Gebäude in entstehenden Stadtteilen auf den Energiebedarf der Stadt auswirken.

Smart City mit Elektra Solar

INTERAKTIVE VISUALISIERUNG VON BAUPLANUNGEN

Die digitalen und fotorealistischen Bilder sind wichtige Bausteine für Ausschreibungen und künftige Bauvorhaben. Beliebige Blickwinkel, Sichtachsenanalyse, Entfernungsmessungen verbunden mit Videoanimationen ermöglichen einen virtuellen Rundgang in geplanten Bauvorhaben. Bereits in der Planungsphase können die Auswirkungen der interaktiven 3D Projekte durch eine Sonnen-Schatten-Analyse auf die angrenzenden, schon existierenden, Gebäude ermittelt werden.

Interaktive Visualisierung von Bauplanungen
Interaktive Visualisierung von Bauplanungen
Interaktive Visualisierung von Bauplanungen
Interaktive Visualisierung von Bauplanungen

webinar zur geodatenerfassung

Tragen Sie sich jetzt zu unserem Webinar zur Geodatenerfassung. Wir informieren Sie zu folgenden Themen und beantworten Ihre Fragen in einer Diskussionsrunde.

INHALTE

Infos & Anmeldung
Logo Reality Maps
Logo Elektra Solar

Kontakt

Dr. Florian Siegert
CEO

siegert@realitymaps.de 
https://www.realitymaps.de 

3D RealityMaps GmbH
Dingolfingerstr. 9
81673 München 

Kontakt

Dr.  Sven Schmid
Head of Aerial Survey

sven.schmid@elektra-uas.de
https://www.elektra-solar.com

Elektra  Solar GmbH
Am  Penzinger Feld 15
86899  Landsberg am Lech